Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Ayurveda Kuren in Thailand

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter Flex-Tarif

Regeneration im Land des Lächelns

Genießen Sie eine wohltuende Ayurveda Kur in Thailand mit Blick auf kristallklares Wasser und palmengesäumte Traumstrände. Die herzlichen und gastfreundlichen Thais werden Sie mit einem Lächeln begrüßen. Thailand ist dank seiner Vielfalt und der reizvollen Natur ein angesehenes Fernreiseziel. Von wilden Landschaften mit Reisfeldern und Dschungel im Norden Thailands bis zu den bekannten Urlaubsinseln mit tropischen Stränden und hochwertigen Hotelanlagen im Golf von Thailand und im Süden des Landes bietet Thailand für fast jeden Gast den perfekten Urlaub. Sie sind bei Lotus Travel als Spezialreiseveranstalter für Ayurveda Reisen und individuelle Asien Reisen mit mehr als 25 Jahren Erfahrung genau richtig. Unsere Reiseexperten freuen sich auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne zu Ihrer Ayurveda Kur in Thailand.
Vorteile

Thailand als Ayurveda Standort

Thailand ist seit vielen Jahren ein beliebtes Ziel für Gesundheitstouristen. Die Heilkunst Ayurveda stammt ursprünglich aus Indien und Sri Lanka, hat aber nun auch in Thailand an Bedeutung gewonnen. In vielen thailändischen Wellness Hotels werden ayurvedische Behandlungen wie Öl-Massagen angeboten. Einzelne Resorts in Thailand haben sich bereits auf Ayurveda spezialisiert.

Infrastruktur

Die Ayurveda Ärzte in den thailändischen Ayurveda Resorts und Wellness Hotels kommen hauptsächlich aus Indien oder Sri Lanka, wo die ausgebildeten Mediziner ihr Studium der ayurvedischen Heilkunst an einer der zahlreichen Universitäten absolviert haben. Das Staatsexamen erhalten Ayurveda Ärzte nach fünfeinhalb Jahren Studium. Zusätzlich wird das Wissen über Ayurveda und die traditionellen Behandlungen meist von Generation zu Generation innerhalb der Familie weitergegeben. Das Ziel einer authentischen Ayurvedakur in Thailand ist es, die drei Doshas Vata, Pitta und Kapha ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei werden gesundheitliche Beschwerden gelindert, das Immunsystem gestärkt und die Lebensenergien des Körpers wiederhergestellt. 

Therapieformen

In Thailand werden verschiedenste Kuren angeboten, von ayurvedischen Regenerations-Kuren, ayurvedischen Detox-Kuren bis zu authentischen Panchakarma-Kuren. Panchakarma bedeutet fünffache Handlung und basiert auf den fünf Reinigungsarten: Einläufe (Vasti), Abführen (Virechana), therapeutisches Erbrechen (Vamana), therapeutische Reinigung über die Nase (Nasya) und Aderlass (Rakta Moksha). Nicht jedes Resort bietet alle fünf Reinigungsarten an. In Thailand sind die äußeren Anwendungen in Form von ayurvedischen Massagen und Kräuterdampfbädern verbreitet, die auch bei einer klassischen Panchakarma-Kur in Begleitung zu der inneren Reinigung angewendet werden. Mit einer Panchakarma-Kur lassen sich besonders gut chronische Krankheiten und psychosomatische Krankheiten wie Hauterkrankungen, Verdauungsstörungen, Schlaflosigkeit, Autoimmunerkrankungen, Impotenz, Tinnitus, Diabetes und Störungen des Bewegungsapparats behandeln. Wenn Sie Prävention und Stress-Abbau zum Ziel haben, sind auch Ayurveda-Light-Kuren oder ayurvedische Entspannungskuren gut geeignet, die hauptsächlich auf äußeren Anwendungen basieren. 

Reiseziele

Orte für eine Ayurveda Kur in Thailand

Die meisten Ayurveda Hotels befinden sich auf den Urlaubsinseln im Süden von Thailand und im Golf von Thailand.

Phuket

Die wohl berühmteste Urlaubsinsel Thailands liegt in der Andamanensee und bietet eine große Auswahl an unterschiedlichsten Unterkünften. Urlauber schätzen die paradiesischen Strände und das türkise Meer. Außerdem verfügt Phuket über eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur. Bei Tagesausflügen lassen sich die umliegenden Inseln per Boot erkunden, vor allem einen Ausflug zur James Bond Island sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Hua Hin

Die Stadt in Zentralthailand ist das älteste Seebad des Landes und liegt direkt am Golf von Thailand, ca. 185 km südwestlich von Bangkok. An der Küste rund um Hua Hin wurden exklusive Strand- und Wellnesshotels erbaut. Ein beliebtes Ausflugsziel bei Touristen und Einheimischen ist der Tempel Wat Huay Mongkol mit seiner 12 m hohen Statue des Mönchs Luang Phor Thuad. Vor dem Tempel befindet sich eine Elefantenstatue, die jedem der durch die Beine des Elefanten läuft Glück bringen soll. 

Koh Samui

Im Golf von Thailand gelegen bietet die zweitgrößte Insel des Landes neben abwechslungsreicher Natur von wildem Regenwald bis zu weißen Stränden auch luxuriöse Resorts und Wellnesshotels. Freuen Sie sich auf Strände wie aus dem Bilderbuch und interessante Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zum Wat Phra Yai Tempel, dank der riesigen goldenen Buddhafigur auch Big Buddha Tempel genannt. 

Unterkünfte

Ayurveda Hotels & Resorts in Thailand

Thailands Ayurveda Hotels liegen meist direkt an palmengesäumten Stränden mit Blick auf das klare, türkisfarbene Meer. Sie haben die Wahl zwischen Resorts mit einzelnen Bungalows und viel Privatsphäre oder weitläufigen Hotelkomplexen mit verschiedenen Zimmerkategorien. Die Ayurveda Resorts oder Wellnesshotels mit Ayurveda Behandlungen in Thailand sind meist luxuriös und bieten höchsten Komfort. Großzügige Poollandschaften und gut ausgestattete Spas finden sich in den meisten Hotels wieder.  

Bei den Zimmerkategorien ist von komfortablen Doppelzimmern im Hauptgebäude bis zu exklusiven Privatvillen mit eigenem Pool und Outdoor-Regendusche alles dabei. Auch für Gäste mit Kindern gibt es gute Übernachtungsmöglichkeiten in privaten Bungalows, Familienzimmern oder Doppelzimmern mit Verbindungstür. Klimaanlagen gehören in fast allen Hotels aufgrund der tropischen Temperaturen zum Standard. Ob Sie ein Zimmer haben mit Blick auf das Meer, die gepflegte Gartenanlage oder auf den Regenwald, Ihre Ayurvedakur in Thailand wird bestimmt unvergesslich. Wir beraten Sie gerne zu den verschiedenen Ayurveda Anlagen und finden mit Ihnen zusammen die perfekte Unterkunft für Sie. 

Programm

Ablauf eines Ayurveda Urlaubs in Thailand

Die erste Kurphase

Nach Ihrer Ankunft im Ayurveda Hotel findet je nach Uhrzeit bereits am Ankunftstag oder am nächsten Morgen Ihre Eingangskonsultation mit dem Ayurveda Arzt statt. Sie werden rundum untersucht und zu Ihren Lebensgewohnheiten sowie eventuellen Vorerkrankungen befragt. Anschließend erhalten Sie Ihren individuellen Behandlungs- und Ernährungsplan, mit dem Ihre Doshas wieder ins Gleichgewicht kommen sollen. In den ersten Tagen Ihrer Ayurveda Kur werden Schlacken (abgelagerte Säuren und Gifte) und Krankheitsstoffe mit Hilfe von speziellen Behandlungen wie Öl Massagen, Schwitzbädern und Kräuterbädern aus dem Gewebe gelöst. Innere Reinigungsanwendungen wie das Abführen transportieren die Giftstoffe über den Magen-Darm-Trakt aus dem Körper. Je nach Behandlungsplan und gebuchter Kur finden täglich ca. 1-3 ayurvedische Anwendungen durch geschulte Therapeuten statt, die teilweise auch aus Indien oder Sri Lanka stammen. 

Die zweite Kurphase

Nachdem alle Schlacken und Krankheitsstoffe Ihren Körper verlassen haben, folgt der gesunde Wiederaufbau Ihres Organismus und Immunsystems z.B. mit ayurvedischen Massagen, Stirngüssen (Shirodhara) und ayurvedischen Ölen. Um möglichst gute Ziele zu erreichen, werden die ayurvedischen Anwendungen von ayurvedischer Ernährung oder gesunder Wellness Küche begleitet. Viele Ayurveda- und Wellness Hotels in Thailand bieten außerdem ein umfangreiches Entspannungs- und Sportprogramm an. Freuen Sie sich z.B. auf Yoga, Meditation, Pilates, Tai-Chi, Power Stretching oder Wasseraerobic. Neben Vorträgen über Ayurveda und eine gesunde Lebensweise haben die Gäste oft außerdem die Möglichkeit an Kochkursen oder Ausflugsprogrammen teilzunehmen. Am Ende Ihres Aufenthaltes findet die Abschlusskonsultation mit dem Ayurveda Arzt statt. Nach einer erneuten Untersuchung erhalten Sie wertvolle Empfehlungen für Ihren Alltag, damit der Erfolg der Ayurveda Kur möglichst lange erhalten bleibt.

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Meine Ayurvedakur im Kamalaya Wellness Sanctuary and Holistic Spa war rundum erholsam. Ich konnte endlich wieder neue Kraft tanken und den Alltagsstress vergessen. Die Therapeuten waren sehr professionell und haben sich bestens um mich gekümmert. Der Strand ist einfach traumhaft. Vielen Dank an Lotus Travel für die hervorragende Organisation meiner Reise!
Katrin Blatt
Reiseinformationen

Tipps für einen Ayurveda Urlaub in Thailand

Reisevorbereitungen

  • Impfungen: Wenn Sie direkt aus Deutschland einreisen, sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet oder wenn Sie sich mehr als 12 Stunden im Transitbereich eines Gelbfiebergebiets aufgehalten haben, müssen Sie eine Gelbfieberimpfung nachweisen. Das Auswärtige Amt empfiehlt eine Reiseimpfung gegen Hepatitis A und bei Langzeitaufenthalten Impfungen gegen Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Japanische Encephalitis. Außerdem wird empfohlen die Standardimpfungen auffrischen zu lassen.
  • Reisezeit: Die beste Reisezeit für eine Ayurveda Kur in Thailand ist je nach Region unterschiedlich. Das Wetter in Nordthailand ist von November-Februar am besten, in Zentralthailand von Januar-März, in Südwestthailand, z.B. auf Phuket, ist die beste Reisezeit von Dezember-April und in Südostthailand von Januar-April und Juli-September.  
  • Reisedauer: Wir empfehlen für eine Ayurveda Kur mindestens zwei Wochen einzuplanen, damit Ihr Körper die Kur gut aufnehmen kann und es nicht zu stressig wird. Wenn Sie nur weniger Zeit haben, empfehlen wir eine Ayurveda-Light-Kur oder Schnupperkur. 
  • Packliste: In Ihrem Gepäck sollten folgende Dinge für einen Ayurveda Urlaub in Thailand eingepackt werden: leichte Sommerkleidung, bequeme Kleidung für Yoga und Meditation, Regenjacke, langärmlige Kleidung für abends, einfache Baumwollunterwäsche (die ayurvedischen Öle von den Behandlungen und Massagen sind oft nicht mehr rauswaschbar), Kopfbedeckung und Sonnenbrille, Flip-Flops, feste Schuhe und Sandalen für Ausflüge, Badekleidung, Sonnencreme, persönliche Medikamente, Schal und Jacke für den Flug. Badezimmerartikel und Mückenspray werden oft in Form von ayurvedischen Produkten im Hotel gestellt oder können vor Ort im Hotel erworben werden.

Einreiseinformationen

  • Anreise: Es gibt zahlreiche Flugverbindungen von allen großen deutschen Flughäfen. Nach Bangkok gibt es Direktflüge, z.B. von Düsseldorf, München oder Frankfurt aus. Die Flugdauer beträgt ca. 12 Stunden. Auch nach Phuket werden Direktflüge angeboten. Umsteigeverbindungen über Doha, Istanbul, Dubai oder Abu Dhabi sind oft günstiger als Direktflüge. 
  • Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige brauchen für touristische Aufenthalte bis 30 Tage kein Visum. Der Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein, außerdem muss ein Weiter- oder Rückreiseticket vorgelegt werden.  
  • Zeitverschiebung: Die Zeitverschiebung beträgt zur MEZ +6 Stunden und während der Sommerzeit +5 Stunden.
FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Sind die Ayurveda Reisen nach Thailand immer mit Flug?
    Ob Sie den Flug im Rahmen der Pauschalreise über Lotus Travel buchen möchten oder die Anreise lieber selbst organisieren, ist ihre freie Entscheidung. Unsere Reiseexperten erstellen Ihnen gerne ein Komplettangebot mit Flug. 
  • Was kostet eine Ayurveda Kur in Thailand?

    Die Kosten der Ayurveda Kur in Thailand sind abhängig von dem Resort und der gewünschten Reisezeit. Generell sind in Thailand die Ayurveda Resorts und Wellness Hotels, die Ayurveda anbieten, relativ hochwertig. Eine einwöchige Ayurveda Kur können Sie in Thailand ab ca. 1.300,- Euro pro Person im Doppelzimmer ohne Flug buchen. 

  • Wie finde ich für mich das passende Ayurveda Resort?

    Vielleicht haben Sie schon genaue Vorstellungen einer bestimmten Insel oder Region in Thailand, wo Sie gerne hinreisen möchten. Außerdem ist in Thailand die beste Reisezeit je nach Region unterschiedlich, womit nicht jedes Resort für Ihre Ayurveda Reise in Frage kommt. Unsere Reiseexperten beraten Sie gerne zu den verschiedenen Ayurveda Hotels, damit Sie die für Sie persönlich beste und authentische Ayurvedakur buchen können. 

  • Ist eine Ayurveda Kur in Thailand auch für gesunde Menschen geeignet?

    Ja, Ayurveda Kuren in Thailand sind nicht nur für Menschen mit Vorerkrankungen bestens geeignet, sondern auch für gesunde Menschen. Eine authentische Ayurvedakur bietet tiefe Entspannung und Regeneration für Körper, Geist und Seele. Außerdem werden in den meisten Resorts auch einzelne Ayurvedabehandlungen oder Ayurveda-Light-Kuren mit Yoga und Meditation angeboten, wenn Sie Ayurveda während ihres Thailand Urlaubs ausprobieren möchten.