Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Kombireisen nach Vietnam

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter Flex-Tarif

Das Paradies Indochinas

Eine jahrtausendealte Kultur, traumhafte Sandstrände und unberührte Natur, eine Kombireise nach Vietnam wird Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Um Ihre Kombinationsreise vollständig zu genießen, muss Ihr Urlaub bei Lotus Travel keineswegs streng nach Plan ablaufen, sondern kann ganz nach Wunsch von Ihnen individuell erstellt werden.

Falls Sie nicht die komplette Urlaubsdauer an einem Ort verweilen möchten, haben Sie verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Sie haben dabei die Option, mehrere Regionen des Landes oder andere Länder Südostasiens bei einer Rundreise zu bereisen. Länder wie Kambodscha, Thailand oder Singapur sind immer eine Reise wert. Die unvergleichliche Kultur Südostasiens erwartet Sie.

Urlaubsdestination Vietnam

Kombiurlaub in Vietnam mit Lotus Travel

Nachdem Vietnam lange Zeit nur von einigen wenigen Pauschaltouristen besucht wurde, hat sich die ehemalige französische Kolonie mittlerweile zu einem der absoluten Touristen-Hotspots Südostasiens entwickelt.

Das vom Krieg gezeichnete Land begeistert besonders mit seiner jahrtausendealten Kultur jährlich tausende Besucher. Städte wie die Hauptstadt Hanoi, die alte Kaiserstadt Hue oder Ho-Chi-Minh-Stadt, die größte Stadt des Landes, werden Sie mit ihren einzigartigen Sehenswürdigkeiten sofort in den Bann ziehen.

Für Badetouristen ist Vietnam das Paradies schlechthin. Kilometerlange Sandstrände und glasklares Wasser laden geradezu zum Baden und Schnorcheln ein.

Für Naturburschen ist dagegen eine Bootstour in der Halong-Bucht mit ihren 2000 Kalksteinfelsen oder durch das Mekong-Delta genau das Richtige.

Möchten Sie noch mehr von Südostasien sehen, stehen Ihnen weitere Länder als Reiseziele zur Verfügung. Besonders ein Ausflug nach Kambodscha, Singapur oder Thailand lässt sich gut mit einer Reise nach Vietnam kombinieren. Bei einem Kombiurlaub in Vietnam ist für jeden etwas dabei.

Kombithemen

Themen für eine Kombinationsreise nach Vietnam

Rundreise und Baden

Eine Rundreise durch Vietnam ist die ideale Gelegenheit, das Land näher kennenzulernen. Eine solche Reise dauert in der Regel 14 Tage und beinhaltet sämtliche kulturelle Highlights Vietnams. Während der Reise werden Sie in verschiedenen Hotels untergebracht und regelmäßig mit einem üppigen Frühstück, ggf. auch mit weiteren Mahlzeiten versorgt. Aufgrund der traumhaften Strände Vietnams bietet sich ein Badeurlaub nach Abschluss der Reise geradezu an. Besonders die Küstenstadt Nha Trang und die Halong Bucht gelten als die Badeparadiese schlechthin.

Wellness und Baden

Aufgrund der atemberaubenden Natur und der Höflichkeit der Vietnamesen ist Vietnam geradezu prädestiniert für einen Wellness-Urlaub. Das Land verfügt über eine Vielzahl an Wellness-Hotels, in denen Sie zahlreiche Annehmlichkeiten genießen und in Ruhe die Seele baumeln lassen können. Viele Hotels bieten Massagen, Yoga- oder Tai-Chi-Einheiten an und sind mit Spa-Bereich, Sauna, Swimmingpool und Strand ausgestattet. Viele Unterkünfte befinden sich außerdem in unmittelbarer Nähe zum Meer, sodass Sie dort gemütlich spazieren und baden gehen können.

Kombiländer

Länder für eine kombinierte Reise mit Vietnam

Kambodscha

Ähnlich wie sein Nachbarland Vietnam galt auch Kambodscha lange nicht unbedingte als Hochburg des Tourismus. Allerdings zu Unrecht, denn das relativ kleine Land hat sowohl kulturell als auch landschaftlich einiges zu bieten. So wartet die Hauptstadt Phnom Penh nicht nur mit traditionellen Bauwerken, wie dem Wat Phnom, sondern auch mit Gebäuden aus der französischen Kolonialzeit, wie dem Königspalast, auf Sie. Falls Sie lieber Erholung und Entspannung suchen, können Sie an den Stränden des Landes etwas Sonne tanken.

>> Unsere Kambodscha Reisen

Singapur

Der Insel- und Stadtstaat Singapur gehört heute zu den am meisten besuchten Städten weltweit. Bekannt ist besonders der Marina Bay-Bereich mit dem berühmten Marina Bay Sands Hotel und den Gardens by the Bay. Singapur ist ein wahrer Schmelztiegel, in dem jedes Stadtviertel, wie das arabische Viertel Kampong Glam oder das indische Viertel Little India, über eine eigene Kultur verfügt. Singapur ist eine beliebte Durchgangsstation auf dem Weg zu anderen Ländern und eignet sich deshalb hervorragend für einen Stopover bei einer kombinierten Reise nach Vietnam.

>> Unsere Singapur Reisen

Thailand

Unter den Urlaubszielen Südostasiens ist Thailand mit Sicherheit das bekannteste. Das ehemalige Siam hat neben atemberaubenden Stränden und tropischem Dschungel auch kulturell einiges zu bieten. In der Hauptstadt Bangkok treffen traditionelle Bauten, wie der Tempel Wat Phra Kaeo, mit modernen Sky Bars und lebhaftem Nachtleben zusammen. Während im Norden des Landes vorwiegend dichte Vegetation und exotische Tierarten zu finden sind, liegen die traumhaften Strände und das tiefblaue Meer im Süden. Durch die relative Nähe eignet sich auch Thailand ideal für eine kombinierte Reise mit Vietnam.

>> Unsere Thailand Reisen

Laos

Im Gegensatz zu den anderen Ländern ist Laos bis heute vom Massentourismus weitgehend unerschlossen, weshalb das Land noch relativ unberührt und ursprünglich wirkt. Wer besonders viel Wert auf nachhaltiges Reisen legt, ist hier genau richtig, denn in Laos ist Öko- und Kulturtourismus weit verbreitet. Etwa die Hälfte des Landes ist von tropischen Regenwäldern oder Monsunwäldern bedeckt und beherbergt zahlreiche Tierarten wie Tiger, Leoparden und Elefanten. In der Hauptstadt Vientiane können französische Kolonialbauten und andere Sehenswürdigkeiten, wie den Pha That Luang, das Wahrzeichen des Landes, entdeckt werden.

>> Unsere Laos Reisen

FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist die beste Reisezeit für einen Kombiurlaub in Vietnam?

    Die beste Reisezeit für einen Ausflug nach Vietnam hängt stark von Ihrer gewünschten Reiseregion ab. In jedem Fall empfiehlt sich ein Urlaub während der Trockenzeit in der jeweiligen Region. Für Nordvietnam ist der Zeitraum von Oktober bis April, für Südvietnam die Zeit von Dezember bis April und für das Zentrum des Landes der Zeitraum zwischen Februar und Mai zu empfehlen.