Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Gourmetpfade Thailands

Nordthailand zeigt seine kulinarischen Schätze

Inklusive Ausflug zum Khao Yai Nationalpark

ab 2.597 € pro Person

  • 10-tägige private Rundreise
  • inkl. persönlichem Guide & Transfers
  • inkl. Unterbringung & Verpflegung lt. Programm
Jetzt anfragen
  • Ihre Vorteile bei Lotus Travel
  • Persönliche Beratung von Experten
  • Individuell für Sie zusammengestellt

Individuelle Rundreise durch Nordthailand

Die Thailändische Küche wurde in den letzten Jahrhunderten von chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen geprägt. Bei fast jeder Mahlzeit ist Reis, das Grundnahrungsmittel Thailands, ein wichtiger Bestandteil. In Nordthailand ist Klebreis besonders weit verbreitet, der nicht gekocht, sondern in einem Bambus-Korb gedämpft wird. Die thailändische Küche fasziniert mit ihren exotischen Gewürzen und oft feurig-scharfen Currygerichten. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Rundreise auf den Spuren der thailändischen Küche und zu den Höhepunkten Nordthailands. Auf den Märkten erwarten Sie frische Lebensmittel und duftende Zutaten, aus denen Sie bei Ihrem Kochkurs authentische thailändische Gerichte zaubern. 

Bangkok — Ayutthaya — Khao Yai — Khon Kaen — Phitsanulok — Sukhothai — Chiang Mai

Ihre Reiseroute

Beginn Ihrer kulinarischen Reise

Bangkok

Bangkok

Tag 1

Nach ihrer Ankunft werden Sie vom Flughafen abgeholt und zu ihrem Hotel gefahren. Sie begeben sich auf eine Stadtbesichtigung durch die Hauptstadt. Die Tour beginnt mit dem Royal Grand Palace, Bangkoks wichtigster Sehenswürdigkeit und Thailands wichtigstem Wahrzeichen. Außerdem stehen die prächtigen Thronsäle und der Smaragd Buddha sowie Wat Pho, Bangkoks ältester Tempel, auf Ihrem Programm. Abends werden Sie zum Krua Apsorn Restaurant gefahren. Genießen Sie eine Vorspeise namens „Somtam“, einen leichten Papayasalat. Ebenfalls empfehlenswert ist die Version mit rohen Krabben. Für das Hauptgericht geht es weiter in die älteren Teile von Bangkok, um ein klassisches thailändisches Gericht zu probieren. Das Pad Thai im Lung Pha wird auf traditionelle Art auf einem Holzkohlegrill zubereitet. Bummeln Sie anschließend auf einem lokalen Markt, um verschiedene Orchideenarten und süß duftende exotische Blumen sowie verschiedene Arten von frischem Gemüse und Kräutern zu sehen. Auf einem angrenzenden Nachtmarkt entlang der Memorial Bridge mit Blick auf den Chao Phraya können Sie nach Kunsthandwerk oder Souvenirs stöbern.

Mahlzeiten: Abendessen

Unterkunft: Shanghai Mansion, Bangkok

Fahrtzeit ca. 1 Stunden Strecke ca. 35 km

Street Food & Begegnungen mit Einheimischen

Bangkok

Street Food, Bangkok

Tag 2

Nur eine Autostunde südlich von Bangkok bietet die Provinz Samut Songkhram Besuchern einen Einblick in das thailändische Landleben. Sie beginnen den Tag mit einer kurzen Zugfahrt, die zu einem sehenswerten Markt führt, der entlang der Eisenbahnschienen entstanden ist. Sobald sich der Zug dem Markt nähert, packen die Händler blitzschnell ihre Waren zusammen und bauen ihre Stände wieder auf, wenn der Zug vorbeigefahren ist. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf den Kanälen zu einem kleinen Küstendorf, wo Sie von Ihren Gastgebern lernen, wie traditionelle Kokosnussdesserts zubereitet werden. Auf der Rückfahrt nach Bangkok machen Sie in einem Restaurant zum Mittagessen halt. Erkunden Sie am Abend die Aromen und Gewürze des „Village of Love“ Bangkoks - den historischen Stadtteil Bangrak. Erleben Sie, wie die Einheimischen leben, essen und einkaufen, während Sie an einzigartigen Verkostungen teilnehmen. Genießen Sie das köstliche Street Food und lauschen Sie den Geschichten Bangkoks. 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen   

Unterkunft: Shanghai Mansion, Bangkok

Fahrtzeit ca. 2 Stunden Strecke ca. 160 km

Historische Höhepunkte & lokale Delikatessen

Bangkok - Ayutthaya

Ayutthaya

Tag 3

Heute fahren Sie nach Ayutthaya (UNESCO-Kulturdenkmal), wo Sie einige der bedeutendsten historischen Orte, wie den Haupttempel, Wat Tuk, den Tempel mit dem einäugigen Hund und die Tempel der Sünden, besuchen und eine Fahrt mit den Kermit Tuk Tuks unternehmen. Mittagessen im Krua Pak Wan Restaurant. Nachmittags machen Sie einen Ausflug in das muslimische Viertel der Stadt, wo Sie die Gelegenheit haben eine lokale Delikatesse, Zuckerwatte Roti, zu probieren. Sie besuchen außerdem einen Schmied in seiner Werkstatt, wo einige der schönsten Schwerter (Dab) und Messer von Hand hergestellt werden. Zum Abendessen fahren Sie in ein kleines gemütliches Restaurant namens Baan Khun Pra, das direkt am Fluss liegt. Den Abend können Sie auf dem Nachtmarkt westlich der Bang Lan Road ausklingen lassen. 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen   

Unterkunft: iuDia Boutique Hotel On The River, Ayutthaya

Fahrtzeit ca. 1:30 Stunden Strecke ca. 85 km

Auf Tierbeobachtung im Nationalpark & Thailands Weine

Ayutthaya - Khao Yai

Khao Yai Nationalpark

Tag 4

Heute führt Sie die Route nach Osten in die Täler von Pak Chong und Khao Yai. Den Vormittag verbringen Sie im Khao Yai Nationalpark. Hier gehen Sie einen Pfad entlang und können mit etwas Glück Asiatische Elefanten, Leoparden, Sambarhirsche, zahlreiche Affen- und Vogelarten sowie den Indochinesischen Tiger beobachten. Das anschließende Mittagessen findet im Lookkai Restaurant, einem lokalen Gourmet Restaurant in Khao Yai, statt. Bei Ihrer Ankunft im GranMonte Vineyard treffen Sie sich mit der Tochter des Gründers Nikki, einer international bekannten Weinmeisterin, die Ihnen während Ihrer privat geführten Tour die Herstellung von thailändischem Wein und die Geheimnisse der Herstellung von Weltklasse-Qualitätswein in einem tropischen Land beibringt. Genießen Sie die große Auswahl an lokal produzierten Weinen, besichtigen Sie die Weinberge und erleben Sie die ruhige und entspannte Atmosphäre. Zum Abendessen wartet ein besonderes Erlebnis mit einigen der besten lokalen Speisen und Weine auf Sie.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen   

Unterkunft: Phuwanalee Resort, Khao Yai

Fahrtzeit ca. 2 Stunden Strecke ca. 110 km

Die nordöstliche Landesküche

Khao Yai - Khon Kaen

Zubereitung traditioneller Speisen

Tag 5

Sie verlassen Khao Yai und die wunderschönen Täler in Richtung Nakorn Ratchasima. Nach einigen Stunden halten Sie zum Mittagessen bei den Phi Mai-Tempeln, einem Khmer-Gelände aus dem 11. Jahrhundert, und genießen eine lokale Spezialität, Pad Mii Korat. Wenn Sie sich mit thailändischer Küche auskennen, haben Sie wahrscheinlich vom berühmten Pad Thai gehört, einem ganz einfachen Nudelgericht. Pad Mii Korat wird auf eine etwas andere Weise gekocht und am besten hier in Korat genossen. Sie setzen die Fahrt fort und kommen am Nachmittag in Khon Kaen an, um an einem Kochkurs im Issan-Stil teilzunehmen. Erleben und lernen Sie die Techniken, wie lokales Essen gekocht wird und was die nordöstliche Küche vom Rest Thailands unterscheidet. Später fahren Sie in die Stadt Khon Kaen, um den See zu besuchen und den Sonnenuntergang an der One Pillar Pagode zu beobachten. Abendessen im The Concept Restaurant mit einem interessanten Fusionsmenü.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen  

Unterkunft: Wishing Tree Resort, Khon Kaen

Fahrtzeit ca. 2:30 Stunden Strecke ca. 320 km

Der schönste Buddha Thailands

Khon Kaen - Phitsanulok

Wat Mahathat, Phitsanulok

Tag 6

Ihr Tag beginnt mit einem Picknick-Frühstück auf einem Reisfeld, bevor die Reise in Richtung Phitsanulok beginnt. In Phitsanulok angekommen besuchen Sie einen Markt. Wer sich traut, kann lokale Köstlichkeiten wie gegrillte Insekten und Käfer probieren. Alternativ können Sie in einem lokalen Restaurant Mittagessen. Anschließend fahren Sie zum Wat Mahathat. Dieser Tempel befindet sich an der Naresuan-Brücke und beherbergt einen Buddha, den viele als den schönsten goldenen Buddha Thailands betrachten. Im Anschluss besuchen Sie das Cha Thawee Folk Museum, in dem eine historische Sammlung lokaler Werkzeuge ausgestellt ist.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen  

Unterkunft: Patara Resort & Spa, Phitsanulok

Fahrtzeit ca. 4:30 Stunden Strecke ca. 320 km

Die geschichtsträchtigen Schätze von Sukhothai

Phitsanulok - Sukhothai

Sukhothai

Tag 7

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sukhothai. Ihr Hotel befindet sich im Sukhothai Historical Park, dem UNESCO-Weltkulturerbe, das fast 200 zerstörte Chedis enthält. Erkunden Sie den Park mit dem Fahrrad. Im Anschluss an das Mittagessen in einem lokalen Restaurant steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen    

Unterkunft: The Legendha Sukhothai Resort, Sukhothai

Fahrtzeit ca. 1 Stunden Strecke ca. 62 km

Exotische Düfte in Chiang Mai

Sukhothai - Chiang Mai

Traditionelle Spezialitäten auf dem Nachtmarkt

Tag 8

Nach dem Frühstück verlassen Sie Sukhothai und fahren in ein Dorf der Gemeinde Si Satchanalai. Die meisten Dorfbewohner sind Nachkommen des einstigen Königreichs der Lanna. Hier haben Sie die Möglichkeit, die einheimischen Familien kennen zulernen. Zum Mittagessen gibt es ein lokales Nudelgericht namens „Sukhothai Noodle“. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Chiang Mai. Abends bummeln Sie durch das Südtor der Altstadt zum traditionellen Straßenmarkt. Während des Spaziergangs werden Sie von den exotischen Aromen verführt, die von den verschiedenen Imbissständen und einfachen Karren ausgehen. Natürlich können Sie die Gerichte probieren. Zu den köstlichsten Gerichten gehören frittierte Pfannkuchen, frittierte Taro, Kanom-Jin-Reisnudeln mit Currysuppe, Kanom-Krok (Thai-Kokosnusspudding), Nudelsuppe, Pad Thai und Mango mit Klebreis. Probieren Sie auch den lokalen Reiswhisky. Nach dem kulinarischen Abenteuer kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen    

Unterkunft: 99 The Gallery Hotel, Chiang Mai

Fahrtzeit ca. 4:30 Stunden Strecke ca. 310 km

Kulinarische Erlebnisse

Chiang Mai

Kochkurs

Tag 9

Heute steht ein Kochkurs auf Ihrem Programm. Die frischen Zutaten aus der Region kaufen Sie auf einem Markt ein. Sie werden von einem Fernsehkoch begleitet, der ihnen die besten Tipps und Ratschläge bei der Auswahl der Zutaten für die thailändischen Gerichte gibt. Ausgerüstet mit Gemüse, Fleisch und frischem Obst zum Nachtisch nehmen Sie die Mission an, ein thailändisches Gericht zu kochen. Nach dem Kochkurs fahren Sie mit einem lokalen Songtaew (Pickup) zum unterirdischen Tempel Wat Umong. Am Abend genießen Sie ein unvergessliches Abendessen im wunderschönen 137 Pillars House.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen    

Unterkunft: 99 The Gallery Hotel, Chiang Mai

Fahrtzeit ca. 30 Minuten Strecke ca. 12 km

Abschied von Ihrer kulinarischen Reise durch Thailand

Chiang Mai

Chiang Mai

Tag 10

Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen von Chiang Mai oder Anschlussprogramm.

Mahlzeiten: Frühstück  

Im Anschluss an die faszinierende Tour empfehlen wir Ihnen eines unserer ausgewählten Strand-Resorts in Südthailand.

Sehr gerne passen wir diese Rundreise Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Karte

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen auch gerne telefonisch bei der Zusammenstellung Ihrer Traumreise.

089 - 20 20 89 90

Kontaktformular