Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Sri Lanka mit dem Wohnmobil

Für Entdecker und Naturliebhaber

ab 1.677 € pro Person

  • 9-tägige private Rundreise
  • inkl. Wohnmobil, Fahrer & Guide
Jetzt anfragen
  • Ihre Vorteile bei Lotus Travel
  • Persönliche Beratung von Experten
  • Individuell für Sie zusammengestellt

Individuelle Rundreise durch Sri Lanka mit dem Wohnmobil

Sri Lanka mit dem Wohnmobil zu bereisen bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit. Die Tour ist darauf ausgelegt, alle wichtigen Orte in Sri Lanka zu erleben, einschließlich der Tierwelt, Kultur, Natur und Strand. Übernachten Sie in komfortablen Wohnmobilen, kochen Sie Ihre eigenen Mahlzeiten, grillen Sie unter freiem Himmel, richten Sie eine Basis in der Nähe von Wildtieren oder einen Steinwurf vom Meer entfernt ein. Erkunden Sie Sri Lanka im Wesentlichen zu Ihren eigenen Bedingungen. Ein Fahrer und ein Reiseführer werden Sie sicher durch Sri Lanka bringen und Ihnen wertvolle Informationen zum Land geben. Werden Sie einer der Ersten, die behaupten, das majestätische Sri Lanka in einem Wohnmobil erkundet zu haben.

Colombo — Negombo — Wilpattu — Anuradhapura — Dambulla — Sigiriya/Habarana — Sigiriya — Hiriwaduna — Sigiriya — Kandy — Nuwara Eliya — Ella — Tangalle — Colombo

Ihre Reiseroute

Willkommen in Sri Lanka

Colombo - Negombo

Leuchtturm in Negombo

Tag 1

Sie werden am Flughafen in Colombo abgeholt und zu Ihrem Hotel in Negombo gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Mahlzeiten: Selbstversorgung

Unterkunft: Goldi Sands Hotel, Negombo

Fahrtzeit ca. 20 Minuten Strecke ca. 15 km

Auf der Pirsch im Nationalpark

Negombo - Wilpattu

Wilpattu Nationalpark

Tag 2

Morgens treffen Sie Ihren Guide, der mit Ihnen zusammen Ihr Wohnmobil abholt. Nachdem Sie sich mit dem Ihrem Reisemobil vertraut gemacht haben, geht es zum Wilpattu Nationalpark. Unterwegs stoppen Sie bei einem Supermarkt um sich für die Reise einzudecken. Ihre erste Übernachtung ist im Drive-In-Park in der Nähe des Wilpattu Nationalparks. Am Abend nehmen Sie an einer Jeepsafari durch den Park teil. Der Park verfügt über viele Seen und ist daher ein Paradies für Wasservögel und Krokodile. Aber auch Elefanten, Leoparden, Wasserbüffel und viele weiter Tiere bietet es ein Zuhause. Am Abend haben Sie die Möglichkeit sich ein Barbecue zuzubereiten (Anmeldung im Camp).

Mahlzeiten: Selbstversorgung

Unterkunft: Wohnmobil in Wilpattu, Wilpattu National Park

Fahrtzeit ca. 4 Stunden Strecke ca. 145 km

Fahrradtour durch die antike Klosterstadt

Wilpattu - Anuradhapura - Dambulla - Sigiriya/Habarana

Höhlentempel Dambula

Tag 3

Am Morgen fahren Sie zur antiken Klosterstadt Anuradhapura (40 km / 1 Std.) Und unternehmen eine Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad. (Besuchsdauer: ca. 3 - 4 Stunden) Mit Ihrem fachkundigen Guide geht es durch die archäologischen Wunder und genialen Bewässerungssysteme der Stadt. Schlängeln Sie sich auf versteckten Wegen zu alten, von Dschungel umgebenen Strukturen und benachbarten Dörfern zum größten buddhistischen Denkmal der Welt. Nach einer Pause am Elefantenteich (Eth Pokuna) geht es weiter zum Basawakkulama-Stausee. Erleben Sie hier das lokale Leben und besuchen Sie den Jaya Sri Maha Bodhi Baum, eines der heiligsten buddhistischen Relikte in Sri Lanka. Halten Sie zum Mittagessen (von Ihnen im Wohnmobil gekocht) an einem malerischen Ort an (Ort je nach Verfügbarkeit und falls erforderlich). Danach fahren Sie nach Sigiriya (80 km / 2 Std.) Unterwegs besuchen Sie den Höhlentempel von Dambulla.  (Besuchsdauer: ca. 1 - 1 ½ Stunden) Der Dambulla-Tempel wurde zum Weltkulturerbe erklärt und befindet sich auf einem riesigen Felsen, der sich mehr als 160 m über der Umgebung erhebt. Der Felsen selbst ist mehr als 1,5 km breit und der Gipfel erreicht 550 m. Die Höhlen auf diesem Felsen waren die Zuflucht von König Walagamba, als er 14 Jahre im Exil war, und zeigen eine Mischung aus religiösen und weltlichen Gemälden und Skulpturen. Mehrere liegende Buddhas, darunter die 15 Meter lange Skulptur des sterbenden Buddhas. Der Ort der Übernachtung wird zum Zeitpunkt der Buchung je nach Verfügbarkeit bekannt gegeben.)

Mahlzeiten: Selbstversorgung

Unterkunft: Wohnmobil in Sigiriya/Dambulla/Habarana , Sigiriya/Dambulla/Habarana

Fahrtzeit ca. 3 Stunden Strecke ca. 120 km

Felsenfestung Sigiriya

Sigiriya – Hiriwaduna

Felsenfestung Sigiriya

Tag 4

Morgens besteigen Sie den Sigiriya Felsen. (Besuchsdauer: ca. 3 - 3 ½ Stunden) Nur wenige Autostunden von Colombo entfernt liegt Sigiriya. Die prächtige Felsenfestung aus dem 5. Jahrhundert nach Christus und die Zitadelle baten dem König Kasyapa einst Zuflucht. Ebenso ist sie weltbekannt für ihre Spiegelmauer, die aus Gedichten besteht, die von einigen der Tausenden von Besuchern geschnitzt wurden, die den Felsen vor vielen Jahren besuchten. Sehr schön sind auch seine prächtigen Fresken, die ähnlich wie die Ajantha-Fresken von Indien sind. Anschließend machen Sie eine Dorftour mit einem typischen Dorfessen in Sri Lanka. (Besuchsdauer: ca. 2 ½ - 3 Stunden) Das Wandern durch Hiriwaduna ist ein Abenteuer, das jeden Naturliebhaber begeistert. Sie fahren mit einem Ochsen-Karren, Sri Lankas altem Transportmittel, auf einem unbefestigten Pfad und machen einen Naturspaziergang durch einen Buschdschungel. Wenn Sie auf einen Bach stoßen, müssen Sie knietief durch den Bach waten und später einen breiteren Nebenfluss mit einem freundlichen Bauernkatamaran überqueren. Er wird Sie zur Inspektion der Chena-Kultivierung bringen. (Brandrodung in der Landwirtschaft) 

Mahlzeiten: Mittagessen, sonst Selbstversorgung

Unterkunft: Wohnmobil in Sigiriya/Dambulla/Habarana , Sigiriya/Dambulla/Habarana

Kandy und Zahntempel zu Fuß erkunden

Sigiriya - Kandy - Nuwara Eliya

Zahntempel in Kandy

Tag 5

Morgens fahren Sie nach Kandy (85 km / 2 Std. 0 Min.) Und erleben die Stadt Kandy zu Fuß mit Ihrem Guide. (Besuchsdauer: ca. 2 Stunden) Auf dieser betörenden Reise um Kandy.  Umgeben von der hügeligen Landschaft, gleiten Sie am Kandy Lake vorbei und erleben auf Ihrem Weg zum British Garrison Cemetery Einblicke in den Zahntempel, der von faszinierenden Geschichten über Kolonialbewohner erzählt. Erleben Sie die religiöse Vielfalt der Insel vom phänomenalen Tempelgelände bis zur eleganten Kirche, dem sprudelnden Kovil und vorbei an einer örtlichen Moschee. Machen Sie eine Pause im Empire Café, bevor Sie durch belebte Straßen voller Händler und historischer Denkmäler streifen. Beenden Sie Ihren Spaziergang auf dem verlockenden Hauptmarkt von Kandy mit einheimischem Obst und Gemüse. Danach fahren Sie nach Nuwara Eliya und besuchen unterwegs eine Teefabrik (77 km / 3 Std. 0 Min.) Am Abend haben Sie die Möglichkeit, einen Grillabend auf dem Campingplatz zu arrangieren. (Reservierung vorab)

Mahlzeiten: Selbstversorgung

Unterkunft: Wohnmobil in Nuwara Eliya, Nuwara Eliya

Fahrtzeit ca. 5 Stunden Strecke ca. 182 km

Wanderung zum höchsten Dorf Sri Lankas

Nuwara Eliya

Landschaft von Nuwara Eliya

Tag 6

Am Morgen machen Sie eine Wanderung zum einzelnen Baumhügeln in Nuwara Eliya. Besuchsdauer: ca. 3 - 3 ½ Stunden) Der Single Tree Hill Mountain ist einer der schönsten Aussichtspunkte von Nuwara Eliya und bietet einen außergewöhnlichen Blick auf die Stadt, von der aus Sie die Schönheit des Haggala-Berges, des Pidurutalagala-Gebirges, des Lake Gregory und des gesamten nördlichen Teils genießen können. Auf dem Weg durch den natürlichen Bergwald und einer Eukalyptusplantage werden wir auf eine Vielzahl von Vogelarten, Schmetterlingen, Eidechsen, Fröschen und anderen Tieren stoßen. Oben angekommen, erreichen wir "Shanthipura", Sri Lankas höchstes Dorf mit einer Höhe von 2034 Metern, wo der Beobachtungspunkt Ihnen eine weitere Vogelperspektive auf die Gartenstadt Nuwara Eliya bietet. Auch heute haben Sie die Möglichkeit, einen Grillabend auf dem Campingplatz zu arrangieren. (Reservierung vorab)

Mahlzeiten: Mittagessen, sonst Selbstversorgung

Unterkunft: Wohnmobil in Nuwara Eliya, Nuwara Eliya

Mit dem Zug durch Sri Lanka

Ella - Tangalle

Zugstrecke von Nanu Oya nach Ella

Tag 7

Nach dem Frühstück steigen Sie in den Zug von Nanu Oya nach Ella (2. Klasse). Die Strecke gehört zu den Schönsten der Welt. Langsam zuckelt die Bahn durch Teegärten, über Viadukte, durch Tunnel, vorbei an Schluchten und mit Panoramen auf wildes Bergland.  In Ella werden Sie abgeholt und es geht weiter nach Tangalle. Auf dem Gelände eines Hotels/Gasthauses direkt am Strand mit Blick auf das Meer, werden Sie in Ihrem Wohnwagen übernachten.  Abends können Sie gerne ein Barbecue am Strand machen. 

Mahlzeiten: Selbstversorgung

Unterkunft: Wohnmobil in Tangalle, Tangalle

Fahrtzeit ca. 4 Stunden Strecke ca. 140 km

Tag am Strand und in Tangalle

Tangalle

Strand von Tangalle

Tag 8

Der heutige Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Genießen Sie Ihren Tag am Strand und bummeln Sie durch Tangalles Straßen auf der Suche nach ein paar Souvenirs. Am heutigen letzten Abend in ihrem Wohnmobil wird für Sie zum Abschied ein Barbecue arrangiert. Sie brauchen sich um nichts kümmern.

Mahlzeiten: Abendessen, sonst Selbstversorgung

Unterkunft: Wohnmobil in Tangalle, Tangalle

Colombo zu Fuß entdecken

Tangalle - Colombo

Skyline von Colombo

Tag 9

Am heutigen morgen fahren Sie zurück nach Colombo (190 km / min). Dort angekommen geben Sie das Wohnmobil ab und verabschieden sich von Ihrem Fahrer und Führer und checken für die letzte Nacht im Hotel ein. Am späten Nachmittag unternehmen Sie einen Rundgang durch Colombo mit einem Guide. (ca. 3 - 4 Stunden) Sehen Sie die erstaunliche Architektur, die die Niederländer / Engländer hinterlassen haben, lernen Sie gleichzeitig was es heißt, "Sri Lanka" zu sein und probieren Sie lokale Köstlichkeiten.

Mahlzeiten: Selbstversorgung

Unterkunft: Fairway Colombo, Colombo

Fahrtzeit ca. 4 Stunden Strecke ca. 190 km

Abreise oder Verlängerung

Colombo

Skyline von Colombo

Tag 10

Nach dem Frühstück, geht es zum Airport Colombo. 

Mahlzeiten: Frühstück, sonst Selbstversorgung

Im Anschluss an die faszinierende Tour empfehlen wir Ihnen eine entspannende Badeverlängerung an den schönen Stränden Sri Lankas.

Sehr gerne passen wir diese Rundreise Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Fahrtzeit ca. 1 Stunden Strecke ca. 37 km

Karte

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen auch gerne telefonisch bei der Zusammenstellung Ihrer Traumreise.

089 - 20 20 89 90

Kontaktformular