Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Unterwegs im Toraja-Land

Sulawesi - Faszinierende Impressionen

Inklusive einzigartigen Erlebnissen mit der Toraja-Kultur

ab 748 € pro Person

  • 5-tägige private Rundreise
  • inkl. persönlichem Guide & Transfers
  • Inkl. Unterbringung & Verpflegung lt. Programm
Jetzt anfragen
  • Ihre Vorteile bei Lotus Travel
  • Persönliche Beratung von Experten
  • Individuell für Sie zusammengestellt

Individuelle Rundreise durch Sulawesi

Indonesiens viertgrößte Insel Sulawesi erstreckt sich längs des Äquators. Vier vom zentralen Bergland ausgehende Halbinseln verleihen ihr die Gestalt einer Orchidee. Regenwald, Flüsse, Reisfelder und Kokospalmenhaine prägen die nahezu unberührte Landschaft. Vier Volksstämme leben hier – so etwa die Toraja im Zentralgebirge. Im Geiste seines animistischen Glaubens hat dieses Volk einen einzigartigen Totenkult entwickelt. Stirbt ein Toraja, so weilt seine Seele so lange auf Erden, bis die Familie ihm rituelle, je nach Ansehen und Wohlstand, Wochen oder Monate dauernde Bestattungsvorbereitungen zuteilwerden lassen kann. Die eigentliche, mehrere Tage währende Zeremonie, in deren Verlauf Dutzende von Tieren geopfert werden, gilt als das wichtigste Ereignis im Leben eines Toraja. Auch die Friedhöfe zeugen von dieser besonderen Totenverehrung: In den steilen Felswänden oberhalb der Toraja-Dörfer finden sich bunte, lebensgroße Holzfiguren – die Ebenbilder der Verstorbenen. Diese "Tau-Taus", die einer Ahnengalerie gleich hinter hölzernen Balustraden stehen, sind fester Teil der Alltagskultur im "Tana Toraja", dem Land der Toraja. Lernen Sie es kennen – erleben Sie das authentische Indonesien.  

Makassar — Toraja — Makassar

Ihre Reiseroute

Willkommen in Sulawesi

Makassar

Blick auf Makassar, Sulawesi

Tag 1

Ihre Reise beginnt in Makassar, die Hauptstadt Süd-Sulawesis, wo Sie vom Flughafen abgeholt werden. Die Zeugnisse der kolonialen Vergangenheit werden Sie während einer Stadtrundfahrt kennen lernen. Zuerst besuchen Sie den Anjungan Losari Strand, das neue Wahrzeichen von Makassar. Eindrucksvollstes Relikt ist Fort Rotterdam aus dem 16. Jahundert. Weiter geht es zum alten Hafen Pelabuhan Paotere, in dem hölzerne Pinisi-Schoner vor Anker liegen.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Unterkunft: Best Western Makassar, Makassar

Fahrtzeit ca. 1 Stunden Strecke ca. 32 km

Im Land der Toraja

Makassar - Toraja

Reisfelder und Blick auf die Berge in Toraja

Tag 2

Nach dem Frühstück wartet eine Ganztagesfahrt ins Hochland der Toraja. Besuchen Sie die Stelzen-Holzhäuser der Buginesen, bevor Sie in der Küstenstadt Pare Pare. Das Mittagessen wird in einem Meeresfrüchte-Restaurant in Pare-Pare zubereitet. Am Nachmittag halten Sie auf dem Puncak Lakawan zur Erfrischung (Kaffee/Tee trinken), während Sie die spektakuläre Aussicht genießen. Abends erreichen Sie das Land der Torajas – eine pittoreske Gebirgslandschaft aus steilen Felswänden, in terrassenförmigen Reisfeldern eingebettet.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Unterkunft: Misiliana Toraja Hotel, Toraja

Fahrtzeit ca. 9 Stunden Strecke ca. 313 km

authentische Lebensweise & präsenter Totenkult

Toraja

Traditionelles Torajadorf, Kete Kesu, Sulawesi

Tag 3

Heute besuchen Sie Dörfer und Stätten im Toraja-Land. Dort werden Sie die authentische Lebensweise der Einwohner kennenlernen. Sie sehen die Begräbnisstätten von Lemo und Londa mit ihren Felsengräbern. Das Innere der Höhlen ist groß genug, um eine ganze Familie zur letzten Ruhe zu bergen. Dann weiter nach Kote, um die Geheimnisse der Babybäume zu entdecken. Die Torajas entwickelten einen bis heute präsenten Totenkult: Hängende Särge, Tau Tau-Figuren und Opfer-Tiere zählen dazu. Danach geht es zur Ortschaft Kete Kesu und ihren Tongkonan-Häusern.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Unterkunft: Misiliana Toraja Hotel, Toraja

Zeugnisse der Toraja

Toraja

Traditionelle geschnitzte Häuser in einem Torajadorf

Tag 4

Bei Ihrem heutigen Ausflug fahren Sie nach Timonbayo, wo wir den spektakulären Blick auf die Megalith-Steine genießen können. Dann fahren Sie zu einer Grabhöhle von Lokomata. Von Lokomata setzen Sie Ihre Reise nach Batutumonga fort, von wo sich herrliche Aussichten auf das Tal von Rantepao und die mit Reisterrassen bedeckte Landschaft bieten. Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant in Batutumonga zubereitet. Anschließend besichtigen Sie das Dorf Pallawa und Sa’dan Tubaranna mit aufwändig holzgeschnitzten Häusern. Dann zurück ins Hotel zur Übernachtung.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Unterkunft: Misiliana Toraja Hotel, Toraja

Abschied oder Verlängerung

Toraja – Makassar

Typische Landschaft Sulawesis

Tag 5

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied vom Toraja-Hochland und brechen zur Rückfahrt nach Makassar auf. In Makassar werden Sie zum Flughafen gebracht.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Im Anschluss an die faszinierende Tour empfehlen wir Ihnen eine entspannte Badeverlängerung zum Beispiel auf Bali.

Sehr gerne passen wir diese Rundreise Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Fahrtzeit ca. 9 Stunden Strecke ca. 313 km

Karte

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen auch gerne telefonisch bei der Zusammenstellung Ihrer Traumreise.

089 - 20 20 89 90

Kontaktformular