Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Studienreisen nach Kambodscha

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter Flex-Tarif

Bildungsurlaub im Land am Mekong

Eine Reise nach Kambodscha ist ein echtes Abenteuer. Das „Königreich der Wunder“ ist vor allem bei Backpackern beliebt. Bei einem Bildungsurlaub in Kambodscha kann vieles miteinander verbunden werden.

Lotus Travel bringt Sie nicht nur zu herrlichen Stränden und geschichtsträchtigen Tempelanlagen. Tauchen Sie ein in das gemächliche Leben am mächtigen Mekong und entdecken Sie herrliche Naturschätze und wilde Elefanten in üppig-grünen Nationalparks. Die Hauptstadt Phnom Penh wird Sie mit ihrer Vielfalt architektonischer Bauten begrüßen und Ihnen tiefe Einblicke in die Geschichte des Landes vermitteln.

Reisearten

Reisethemen für Studienreisen nach Kambodscha

Rundreisen

Entdecken Sie während einer geführten Reise geschichtsträchtige Tempelanlagen und einzigartige schwimmende Dörfer. Besuchen Sie heilige Orte, erleben Sie die Idylle des Mekong-Deltas und entspannen Sie an malerischen Stränden der Küste. Ihr Reiseleiter wird Sie während Ihrer Rundreise zu den größten Sehenswürdigkeiten des Landes führen.

Kulturreisen

Auf den maßgeschneiderten Bildungsreisen von Lotus Travel nach Kambodscha erleben Sie bei Homestays das authentische Leben der Einheimischen. Lernen Sie die beheimateten Menschen und deren Alltag sowie Traditionen bei Ihrem Aufenthalt kennen.

Naturreisen

Traumhafte Strände, interessante Nationsparks, freundliche Menschen, exotisches Essen, die Vielfalt der Tempel, all das können Sie bei einer Naturreise nach Kambodscha erleben. Entdecken Sie mit einer Trekking Tour, Safari oder Wanderung das noch vergessene Land. Sie können Route und Ziele individuell anpassen. Auf die erstklassige Betreuung durch die lokalen Guides können Sie sich dabei immer verlassen.

Beliebte Reisethemen für einen Bildungsurlaub in Kambodscha

Urlaubsorte

Die beliebtesten Reiseziele für eine Bildungsreise in Kambodscha

Hauptstadt

Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh liegt am berühmten Fluss Mekong. Der teilweise für die Öffentlichkeit zugängliche Königspalast ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit der Stadt. Weitere architektonische und kulturelle Highlights sind die Silberpagode oder der Tempel Wat Ounalom.

Wandeln Sie mit einem ortskundigen Guide über exotische Märkte oder auf den Spuren der französischen Kolonialherren. Für einen Bildungsurlaub ist die Stadt ein absolutes Muss, denn nirgendwo sonst können Sie so viel über die eng mit den Khmer verbundene kambodschanische Geschichte lernen.

Landesinnere

Das Landesinnere Kambodschas vereint Kultur, Natur und Architektur auf einzigartige Weise. Die meisten Reisenden kommen wegen der berühmten Tempel von Angkor Wat nach Siem Reap. Doch abseits der Touristenströme der Stadt gibt es noch viel mehr zu entdecken.

Unweit des Touristenhotspots liegt das Floating Village, das schwimmenden Dorf im See Tonlé Sap. Naturfreunde buchen Touren in den von Tropenwäldern geprägten Nordosten oder ins faszinierende Mekong-Delta.

Küste

Eine schöne Küste mit oft menschenleeren Stränden und angenehmen Klima prägt das Nordostufer des Golfs von Thailand. Sihanoukville gilt als Hotspot für Badeurlauber und Backpacker.

Entlang der Strandpromenade reihen sich Restaurants und Bars, hier gibt es eine lebendige Partyszene. Die vorgelagerten Inseln Koh Rong oder Koh Rong Samloem laden zum Baden und Entspannen ein. Der Besuch des Ream National Parks mit seinen dichten Wäldern darf bei einer Bildungsreise nach Kambodscha nicht fehlen.

Sightseeing

Sehenswürdigkeiten & Highlights eines Bildungsurlaubs in Kambodscha

Im Landesinneren

Angkor Wat

Die berühmten Tempelanlagen von Angkor Wat gehören zu den Top-Sehenswürdigkeiten Südostasiens. Auf mehr als 200 Quadratkilometern können Sie hier beeindruckende Tempelbauten entdecken. Zu den bekanntesten zählen der Dschungeltempel Preah Khan, der Königspalast mit der Elefantenterrasse und der im Wald verborgene Tempel Banteay Kdei.

Im Landesinneren

Tonle Sap Lake

Tonle Sap im Nordwesten Kambodschas ist ein weitläufiges Fluss- und Seengebiet. Die schwimmenden Dörfer am Tonle Sap Lake sind beliebte Ausflugsziele.

Erleben Sie die einzigartigen Dörfer Kompong Phluk oder Kompong Khleang nahe Siem Reap ganz individuell mit Ihrem privaten Guide.

In der Hauptstadt

Tuol-Sleng-Museum

Mehr über Kambodschas jüngste Vergangenheit erfahren Sie im Tuol-Sleng-Genozid-Museum, einem ehemaligen Gefängnis der Roten Khmer.

Es befindet sich in Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas. Das Archiv des Museums gehört seit 2009 zum UNESCO Weltdokumentenerbe.

Im Landesinneren

Ta Prohm

Die Tempelanlage Ta Prohm in Angkor ist vor allem für die spektakulär von Würgefeigen überwucherten Bauwerke bekannt. Sie geben dem uralten Tempel im Dschungel den besonderen Reiz. Weltweite Bekanntheit erlangte Ta Prohm vor allem durch den Film „Tomb Raider“.

Im Landesinneren

"Fluss der neun Drachen"

Unternehmen Sie eine Flusskreuzfahrt oder eine Bootstour auf dem Mekong, dem Fluss der neun Drachen. Entdecken Sie dabei die Landschaft eines gewaltigen Flussdeltas, die von malerischen Dörfern inmitten endlos scheinender Reisefeldern geprägt ist. Beeindruckende Pagoden und Tempel säumen die Flussufer.

Im Landesinneren

Wat Hanchey

Die Klosteranlage Wat Hanchey liegt auf einem Hügel am Ufer des Mekongs. Früher war der Tempel ein bedeutendes religiöses Zentrum, auch heute noch ist der Glanz des einstigen Chenla-Reiches zu erkennen. Genießen Sie den atemberaubenden Panoramaausblick über den Mekong und die anliegenden Reisfelder.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Kulturreisen nach Kambodscha