Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Studienreisen nach Vietnam

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter Flex-Tarif

Bildungsurlaub im Land des Lächelns

Bei einer Studienreise nach Vietnam dürfen Sie sich auf ein sehr vielseitiges Land freuen: Ein Land der tropischen Landschaften und Traumstrände, der buddhistischen und chinesischen Tempel sowie der unwiderstehlichen Aromen. An jeder Ecke verkauft Ihnen eine vietnamesische Dame frisch aufgebrühte Phở-Suppe, in Zentralvietnam erfahren Sie mehr über die bewegende Geschichte des Landes und in Hue an der Küste besuchen Sie den historischen Palast der ruhmreichen Nguyen-Dynastie. Mit Lotus Travel als Reiseveranstalter tauchen Sie während Ihres Bildungsurlaubs in Vietnam ein in die gegenwärtige Kultur und erfahren mehr über die lange Vergangenheit des Landes.

Reisearten

Reisethemen für Studienreisen nach Vietnam

Rundreisen

Im Rahmen Ihres Bildungsurlaubs in Vietnam nimmt Sie Ihr persönlicher Reiseführer zum Beispiel mit auf eine klassische Rundreise. Diese Form des Entdeckens ist ideal, um das Land in seiner ganzen Vielfalt kennenzulernen. Vor allem in Vietnam gibt es teils große kulturelle und kulinarische Unterschiede zwischen dem Norden und Süden. Lange waren die beiden Landesteile getrennt und wurden erst in den 70er Jahren wiedervereint. Dadurch gibt es rund um Hanoi zum Beispiel stärkere Einflüsse aus China, während sich in Saigon bzw. Ho-Chi-Minh-Stadt die amerikanische Lebensart etwas stärker durchgesetzt hat. Lassen Sie sich von historischen Tempeln und Tempelanlagen beeindrucken, erkunden Sie exotische Landschaften und nehmen Sie am regen Leben in den Städten teil.

Kulturreisen

Während eines Homestays erleben Sie hautnah, wie sich Norden und Süden, Tiefland und Berge in Ihrer Kultur und Lebensweise unterscheiden. Diese Art der Übernachtung ist perfekt für eine Kulturreise. Statt in einem Hotel übernachten Sie hier im Haus von einheimischen Familien, sodass sie einen gewöhnlichen Tag hautnah miterleben, am traditionellen Abendessen teilnehmen, Tee-Zeremonien beiwohnen und sich über Alltag, Geschichte und Politik austauschen können. Sie nehmen am vietnamesischen Leben in Dörfern teil, lernen so auf persönlichste Weise etwas dazu und erweitern Ihren Horizont.

Trekking

Für Naturbegeisterte sind Trekkingausflüge im Rahmen einer Bildungsreise nach Vietnam empfehlenswert. Ihr persönlicher Reiseführer nimmt Sie mit zu abgeschiedenen Pfaden durch den tropischen Dschungel, zum Beispiel auch auf den historischen Ho-Chi-Minh-Trail an der Grenze zu Laos. Oder wie wäre es mit einer Bootsfahrt auf dem Mekong in Südvietnam? Individuell können Sie hier bis zu den vielen „schwimmenden Märkten“ und zu den muslimischen Gemeinden inmitten der Mangroven reisen. Dadurch erfahren Sie bei Ihrer geführten Reise in Vietnam mehr über die kulturelle und landschaftliche Vielfalt des Landes.

Beliebte Reisethemen für einen Bildungsurlaub in Vietnam

Urlaubsorte

Die beliebtesten Reiseziele für eine Bildungsreise in Vietnam

Der Norden

Der Norden mit der pulsierenden Metropole Hanoi ist perfekt, um das authentische Vietnam im Rahmen einer geführten Reise kennenzulernen. Vor allem Naturliebhaber werden hier von Reisfeldern und Bergen begeistert sein.

In Hanoi finden sich neben der charmanten Altstadt zahlreiche Pagoden und Tempel, darunter auch der Literaturtempel, die nicht nur Kulturbegeisterte beeindrucken werden. Von der Hauptstadt geht es später mit der Schmalspurbahn quer durch die engen Wohnviertel bis nach Haiphong. Dort befinden Sie sich an der weltberühmten Halongbucht. Lohnenswert sind zudem Ausflüge oder Wanderungen in den Reisterrassen von Sa Pa.

Das Zentrum

Im Zentrum führt Sie Ihre Vietnam Bildungsreise nach Hue, wo einst die Kaiser ihren Sitz hatten. Die Überreste des Palastes sind heute noch zu sehen.

Auf einer kurzen Zugfahrt bringt Sie Lotus Travel in die Hafenstadt Hoi An, das seines Zeichens als UNESCO Weltkulturerbe gilt. In der Nähe verlocken malerische Strände zum Baden. Eine Kulturreise lässt sich in Mittelvietnam auch mit Trekking im Nationalpark Phong-Nha-Ke Bang nutzen.

Der Süden

Im Süden bildet Ho-Chi-Minh-Stadt einen guten Ausgangspunkt für eine Studienreise in Vietnam. Höhepunkte sind hier der Besuch in der Thien-Hau-Pagode, des Ben-Thanh-Marktes und der Kathedrale Notre-Dame.

Südwestlich von Saigon breitet sich das Mekong-Delta aus. Bei einer Bootstour erreichen Sie Can Tho mit dem schwimmenden Markt. Das südliche Vietnam wird Sie außerdem mit seinem traumhaften Stränden und dem türkisblauen Meer in seinen Bann ziehen.

Sightseeing

Sehenswürdigkeiten & Highlights eines Bildungsurlaubs in Vietnam

Im Norden

Halong-Bucht

Die Halongbucht besticht mit ihren fast 2.000 aus dem Wasser herausragenden Kalkfelsen. Am besten entdecken Sie dieses Labyrinth per Fahrt mit Schiff oder Dschunke und machen an schwimmenden Fischerdörfern sowie urigen Höhlen halt.

Im Norden

Ho-Chi-Minh-Mausoleum

Der Revolutionär Ho Chi Minh starb 1969 und wurde daraufhin einbalsamiert. Den gläsernen Sarkophag kann man im Mausoleum in der Hauptstadt Hanoi besichtigen.

Im Norden

Zitadelle von Thang Long

In Hanoi gehört die Zitadelle Thang Long aus der Kaiserzeit zu den wichtigsten Attraktionen. Sie erkennen sie an dem markanten Turm mit der vietnamesischen Fahne.

Im Zentrum

Kaiserstadt Hue

Von 1802 bis 1945 war Hue die Hauptstadt der Nguyen-Dynastie und fasziniert mit seiner uralten Zitadelle. Wenn Sie mit dem Boot am Parfümfluss aufwärtsfahren, erreichen Sie die historischen Kaisergräber.

Im Zentrum

Hoi An Altstadt

In Hoi An beeindrucken Sie die traditionellen Brücken, die chinesischen Handelshallen und Tempel sowie das Stadtmuseum. Aufgrund der gut erhaltenen Bausubstanz im Stadtkern ist der Ort Unesco Weltkulturerbe.

Im Zentrum

Tempelruinen von My Son

Etwas landeinwärts von Hoi An aus warten die Tempelruinen von My Son von der hinduistischen Cham-Kultur auf Sie. Eindrucksvoll sind die filigranen Reliefs an den Pagoden.

Im Zentrum

Nationalpark Phong Nha-Ke Bang

In Zentralvietnam können Sie Ihre Bildungsreise zum Naturtrekking ausbauen. Erfahren Sie im 86.000 Hektar großen Nationalpark Phong Nha-Ke Bang mehr über Kalksteinhöhlen, Saola-Antilopen und den Ho-Chi-Minh-Pfads.

Im Süden

Thien-Hau-Pagode

Die Thien-Hau-Pagode in Ho-Chi-Minh-Stadt wurde im 18. Jahrhundert von den Chinesen erbaut und der Göttin Mazu geweiht. Eindrucksvoll ist die prunkvolle Ausstattung mit ihrer reichen Ornamentik.

Im Süden

Mekong-Delta

Im Mekong-Delta sind die schwimmenden Märkte beeindruckend, auf denen Sie frische Waren direkt von den Booten kaufen können. Eine Bootstour bringt Sie hinein in die Mangrovensümpfe, in denen unter anderem eine muslimische Cham-Minderheit lebt.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Kulturreisen nach Vietnam

  • Was ist das besondere an einer Studienreise nach Vietnam mit Lotus Travel?

    Ihren Bildungsurlaub in Vietnam können Sie mit Lotus Travel als Veranstalter individuell gestalten und dabei Ihre eigenen Schwerpunkte setzen. Ob 2 Wochen Kulturreise, Rundreise oder Naturentdeckung, als Flugreise mit Reiseleitung in einer Gruppe oder privat – bei Ihrer Vietnam Bildungsreise kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten.

  • Welche Highlights warten auf einer Studienreise nach Vietnam auf mich?

    Was die Studienreisen mit Lotus Travel nach Vietnam so spannend macht, ist der Kontakt mit der echten einheimischen Bevölkerung. Sie werden gemeinsam essen, aber auch Sehenswürdigkeiten wie die Halong-Bucht, die Altstadt von Hoi An und die Thang-Long-Zitadelle in Hanoi besuchen. So bekommen Sie einen ganz individuellen und einzigartigen Eindruck von Land und Leuten. Gerne beraten wir als Anbieter Sie persönlich zu allen Möglichkeiten für Ihre Flugreise mit Reiseleitung.